Neuigkeiten

Juni 2021

Freitags Apero

Am 4. Juni startet in der Plagwitzer Markthalle der Freitags Apero mit Aperitif, Essensständen und Lebensmitteln aus der Region.

Jeden Freitag könnt ihr hier ab 15 bis 19 Uhr das Wochenende willkommen heißen und schon einen guten Teil eurer Einkäufe erledigen.

Herzlich Willkommen!

Mai 2021

zickzack Cola

Mit der „Kolla“ von den zickzacks aus Dresden haben wir nun endlich eine Cola im Haus. Bio, vegan, schmeckt, aus Dresden… passt!

März 2021

Ein Hauch von Dolce Vita

Der Aperitivo Mondino und der Mondino Senza von der Brennerei Schnitzer aus Traunstein schaffen es mit ausschließlich natürlichen und biozertifizierten Inhaltsstoffen etwas italienische Lebensfreude in den Drink zu zaubern – mit und ohne Alkohol, je nach Bedarf und Laune.

Beide jetzt bei uns auf Lager!

März 2021

Hirschlein Alkoholfrei

Gut Ding will Weile haben: unser Hirschlein Alkoholfrei ist da!

Braumeister Ludwig Hörnlein in Hartmannsdorf hat mit einer eigens geführten Hefe und einem speziellen Maischverfahren für uns ein angenehm herbes Alkoholfreies gebraut.

Passt nicht nur in die Fastenzeit.

März 2021

hayai Mittags Tisch

Ab Montag, den 8.3. bietet die Plagwitzer Markthalle einen Mittagstisch.

Unter der fröhlichen Organisation der heldenküche kochen für euch von Montag bis Freitag im täglichen Wechsel die Kochteams von Kuultivo, Chilimanili, Baba Cafe, MALA und Bear Bowl. Freut euch auf die Leipziger Vielfalt und lasst es euch schmecken!

Im Interim Ausgabe straßenseitig aus dem Küchenfenster der Markranstädter Str. 8.

Mehr Information bei Instagram und facebook @hayai.leipzig

Dezember 2020

Bio-Schokolade aus Ghana

Die neue Schokolade von fairafric ist eingetroffen. Jetzt auch bio-zertifiziert und in noch fröhlicherem Gewand.

Den Kakao für die Schokolade bezieht fairafric von ghanaischen Kleinbauern und -bäuerinnen, die über Prämien deutlich mehr für ihren Kakao erhalten, als im klassischen fairen Handel. Der Kakao wird in Ghana im nunmehr eigens errichteten Werk von ausgebildeten Chocolatiers zu feiner Schokolade verarbeitet, wodurch weitere qualifizierte und gut bezahlte Arbeitsplätze geschaffen und erhalten werden.

 

November 2020

Gutmann Weizenbock

Es ist wieder soweit! Der Weizenbock von der Brauerei Gutmann ist wieder auf Lager. Wie jedes Jahr brauen die Braumeister bereits im September einen kleinen Sud des kräftigen Weizenbocks ein. Nach der Gärung im offenen Bottich reift der Weizenbock noch bis Ende Oktober in der Brauerei. Wie gewohnt gibt es diese Weizen-Spezialität nur solange der Vorrat reicht.

November 2020

Hiddenseer Kutterfisch

Der Fisch für den Hiddenseer Kutterfisch kommt ausschließlich von den Fischern des gleichnamigen Vereins, die den Fisch noch traditionell mit Stellnetzen fangen. Fangfrisch wird der Fisch in einer mecklenburgischen Fischkonservenfabrik mit weiteren natürlichen Zutaten in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen verarbeitet und konserviert. Das schmeckt, sieht gut aus und unterstützt zudem die nachhaltige Stellnetzfischerei in der Region.

Oktober 2020

Warmes für kalte Tage

Das Dresdner ZickZack-Team beschert uns mit einem Kinder-Glüh-Punsch aus mehreren Bio-Säften und ohne Zuckerzusatz. Nicht so süß und fein gewürzt wird er seinem Namen gerecht und macht nicht nur Kinder Punsch!Los!Glücklich!

September 2020

Viva Robusta aus Mexiko

Ab Mitte November werden wir unseren Caffè Robusta auf einen wunderbaren Robusta-Kaffee aus Mexiko umstellen. Der Bezug von der Finca de Ceylan in Guatemala war immer wieder unsicher und dieses Jahr für uns gar nicht mehr möglich. Wir sind daher sehr glücklich, mit dem Robusta der kleinbäuerlichen Federación de Sociedades Cooperativas Cafetaleras Costa Soconusco Del Estado De Chiapas einen würdigen, ja sogar noch feineren Nachfolger gefunden zu haben. Geschmacklich ist er unserem bisherigen Kaffee so ähnlich, dass den Kenner:innen allenfalls die noch weichere und nussigere Note auffallen wird. Die Plantagen liegen im Süden Mexikos an der Grenze zu Guatemala. Der Kaffee wird zertifiziert ökologisch angebaut und über die Kooperative zu fairen Preisen auf den Markt gebracht.

Wir bleiben aber Guatemala treu und werden voraussichtlich den Arabica der Kleinbauern-Kooperative in Lampocoy ins Sortiment aufnehmen können. Die Mitglieder der Kooperative bauen seit Generationen einen herausragenden Arabica an. Der Kaffee wird biologisch angebaut, ist aber nicht zertifiziert. Die Kooperative handelt den Kaffee direkt und zu fairen Preisen. Unser Röster Ronny Alber wird uns diesen Kaffee zu einem Filterkaffee verarbeiten und dabei die feine Säure und die schokoladigen Aromen zur Geltung kommen lassen.

Juni 2020

Leipziger Gründer küche

Ihr kommt aus dem Leipziger Umland, oder der Stadt selber, und wollt gute Lebensmittel machen?

Gemeinsam mit der SMILE Initiative an der Universität Leipzig bieten wir ab 2. Juli bis September 2020 jungen Gründern die Möglichkeit, in unserer Projektküche einen Prototypen zu entwickeln. In der SMILE Klasse finden dafür wöchentliche Workshops zur Entwicklung von Produkten und Businesskonzepten statt. Abschließend können die Teilnehmer auf dem Samstagsmarkt ihr Produkt den ersten Kunden vorstellen.

Bewerbungen sind bis zum 22. Juni 2020 um 8:00 Uhr an die SMILE Initiative zu schicken.

Näheres erfahrt ihr unter https://www.smile.uni-leipzig.de/2020/05/neu-bei-smile-leipziger-gruenderkueche/

Mai 2020

Neues im Frühjahr

Leipziger Bio-Tempeh

Niklas Hase und Marcel Ziegler stellen unter dem Namen Umani Kulturgut bei uns im Haus Tempeh in den Sorten Soja und Lupine her. Sie sind sehr darauf bedacht, die Rohstoffe nicht nur in Bioqualität, sondern möglichst auch aus der Region zu beziehen. Anstatt das Tempeh zu pasteurisieren und damit die positiven Eigenschaften zu mindern, wird das Tempeh für eine längere Haltbarkeit eingefroren. Wir wiederum arbeiten gerade daran, dass wir dabei im Verkauf perspektivisch sogar auf Plastik verzichten können.

Rebi – Weinschorle aus der Saale-Unstrut

Unsere Winzer-Freunde vom Weingut Böhme und Töchter in der Saale-Unstrut haben schon lange an dieser Weinschorle getüftelt. Als Weingenießer wollten sie auch für unterwegs eine Alternative zum Bier anbieten. Wichtig ist ihnen dabei, nur hochwertigen Wein in einer intensiven Mischung (75% Wein) anzubieten. Rebi wird damit den Ansprüchen aller Weinliebhaber gerecht. Nun ist Rebi genau mit dem Ausgehverbot fertig geworden, aber auch am häuslichen Sonnensplätzchen lassen sich die Schorlen genießen. Es gibt Rebi in weiß und in rosé, jeweils in der 250ml-Flasche.

KiLimo

Das Dresdner Team um Kolle Mate hat nun mit KiLimo auch eine Bio-Kirschlimonade raus gebracht. Wie schon die Zotrine ein Geschmacksgarant in seiner Klasse.

April 2020

Oberflächen Desinfektion

Wir haben von der Firma Chemica aus Sondershausen einen Alkohol-Reiniger mit viruzider Wirkung im 5 Ltr. Kanister auf Lager. Der Ethanol-Anteil beträgt 70% und hat somit den höchsten viruziden Wirkungsgrad. Der Reiniger kann auch in Sprühflaschen oder andere geeignete Gebinde umgefüllt werden und ist perfekt geeignet für alle Gegenstände, Klinken, Handläufe, Apparate, Stellflächen, Kassenbänder etc. und alle Arten von Oberflächen, wie Glas, Metall, Kunststoff, Stein, Marmor u.v.m..

März 2020

Samstags Markt

Der Samstagsmarkt findet mit seinen Lebensmittelständen weiterhin jeden Samstag statt.